X
GO

Schöppner Ralf

Dr. phil. Ralf Schöppner, geboren 1968, Philosoph, Politik- und Literaturwissenschaftler;  Dozent für Philosophie, Ethik und Kommunikation; Geschäftsführender Direktor der Humanistischen Akademie Deutschland und der Humanistischen Akademie Berlin-Brandenburg. Herausgeber und Verfasser zahlreicher Schriften zu Humanismus, HumanistInnen (Porträts), Friedensethik, Altern, Dialog der Weltanschauungen, Universalismus und Identitätspolitik, z. B. in der Schriftenreihe der Humanistischen Akademie Deutschland und der Schriftenreihe der Humanistischen Akademie Berlin-Brandenburg.

Bei Alibri erschienen:
Wie geht Frieden?, 2017 (Hrsg.)
Vielfalt statt Reformation, 2017 (Hrsg.)
Menschen stärken ohne Populismus, 2018 (Hrsg.)
Humanistische Identität heute, 2019 (Hrsg.)
Erasmus von Rotterdam, 2020 (Hrsg.)

Autor:innen A-Z
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung