X
GO
Die Freiheit und das Gehirn
Lieferzeit und Versandkosten: Verkaufspreis ist immer inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen MWSt zu verstehen. Mehr Informationen zu den Versandkosten finden Sie hier.
Detlef B. Linke
Die Freiheit und das Gehirn
Eine neurophilosophische Ethik
Beck Verlag, 2005
272 Seiten, kartoniert
19,90 €
Führende Vertreter der gegenwärtigen Hirnforschung stellen die Freiheit menschlichen Denkens in Frage, indem sie neuere Experimente in einem deterministischen Sinn interpretieren. Linke möchte dagegen die Freiheitspotentiale im menschlichen Denken verteidigen, indem er von einem Vernunftreich ausgeht, dessen Gründe als unabhängig von den Ursachen der Natur anzusehen sind. Freiheit, so Linke abschließend, könne möglicherweise viel reicher formuliert werden ... als dies bei bloßer Entgegensetzung zur Natur der Fall ist , sofern die Hirnforschung sich auf die Fragen der letzten Verantwortung des Menschen einlasse.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung