X
GO
Das Foucaultsche Labyrinth
Lieferzeit und Versandkosten: Verkaufspreis ist immer inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen MWSt zu verstehen. Mehr Informationen zu den Versandkosten finden Sie hier.
Marvin Chlada / Gerd Dembowski (Hrsg.)
Das Foucaultsche Labyrinth
Eine Einführung
Alibri, 2002
978-3-932710-32-2
223 Seiten, Abbildungen, kartoniert
14,50 €

Michel Foucault (1926–1984) gehört zu den am intensivsten rezipierten Philosophen des 20. Jahrhunderts, dabei wird er – nicht nur wegen seiner Formulierung vom „Ende des Menschen“ – sehr kontrovers diskutiert. Die Einführung in das Labyrinth Foucaultschen Denkens macht sich dessen Perspektivismus zu eigen und wirft von unterschiedlichen Standpunkten aus Blicke auf die wichtigsten Facetten seiner Philosophie. Darüber hinaus untersuchen die AutorInnen den Gebrauchswert seiner Ideen und deren Rezeption in Kunst und Politik.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung