X
GO
Warenwert 0
Zum Warenkorb
Enter Title

  • Alles
  • Verlag
  • MIZ
  • Kinderbuch
  • Medienecho
  • Veranstaltungen
  • Politik

„Tot ohne Gott“ Kandidat für die Hotlist 2019

16 Jul, 2019 | Return|

Seit 10 Jahren gibt es die Hotlist. Das ist ein Wettbewerb für unabhängige Verlage, um deren Leistung „für den Reichtum, die Qualität und den Erfolg der Buchkultur im deutschsprachigen Raum“ zu zeigen. Jedes Jahr vergibt das Gremium einen Preis für eine „beispielhafte unabhängige verlegerische Leistung“.
Aus 160 Einreichungen hat das Kuratorium der Hotlist eine erste Auswahl von 30 Büchern getroffen. Auch der Alibri Verlag ist dabei, und zwar mit dem Buch Tot ohne Gott von Franz Josef Wetz. Ab sofort steht unser Buch bei Jury und Publikum zur Wahl. Wir würden uns natürlich freuen, wenn möglichst viele unserer Leserinnen und Leser das Buch mit ihrer Stimme unterstützen würden.
Gewählt werden kann bis zum 20. August, am Ende werden zehn Bücher die Hotlist 2019 bilden – 3 Titel der Hotlist werden durch öffentliche Wahl auf dieser Website bestimmt, die 7 weiteren von der diesjährigen Jury. Hier geht es zu den Kandidaten und hier direkt zum Wahllokal.

Related

23. März – International Atheist Day

23. März – International Atheist Day

Vor einigen Jahren wurde erstmals der 23. März als Atheist Day ausgerufen (soweit wir sehen, ka...

weiterlesen >
Frühjahrsprogramm 2024: unsere Vorschauen

Frühjahrsprogramm 2024: unsere Vorschauen

Dieser Tage werden unsere Vorschauen an Buchhandel und Medien verschickt. Das Sortiment erhält ...

weiterlesen >
Interview mit Nanen über die Wahrheit und Drachen

Interview mit Nanen über die Wahrheit und Drachen

Wie kann ich einem Kind erklären, was Erwachsene unter Wahrheit verstehen? Das Kinderbuch Die w...

weiterlesen >
Colin Goldner hält Rede auf Demo für einen tierfreien Zirkus

Colin Goldner hält Rede auf Demo für einen tierfreien Zirkus

„Tiere sind keine Unterhaltungsobjekte!“ – unter diesem Slogan werden am Samstag, ...

weiterlesen >
Lale Akgün: „Die Förderung des Verbandsislams ist ein Grundfehler deutscher Religionspolitik“

Lale Akgün: „Die Förderung des Verbandsislams ist ein Grundfehler deutscher Religionspolitik“

Kurz vor dem Zusammentreffen der Deutschen Islam Konferenz fordert die Autorin und Muslimin Lale Akg...

weiterlesen >
Dokumentarfilm über Mina Ahadi

Dokumentarfilm über Mina Ahadi

Mina – Der Preis der Freiheit heißt ein Dokumentarfilm von Hesam Yousef, der die seit la...

weiterlesen >
Suche
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung