X
GO
Warenwert 0
Zum Warenkorb
Enter Title

  • Alles
  • Verlag
  • MIZ
  • Kinderbuch
  • Medienecho
  • Veranstaltungen
  • Politik
Am 21. März öffnet die Leipziger Buchmesse ihre Türen. Der Alibri Verlag ist wieder mit einem Stand vertreten: Halle 5, Stand F 410. In unserer 8-Quadratmeter-„Box“, die wir mit dem Unrast Verlag teilen, werden wir die Neuerscheinungen der letzten Monate sowie unsere unverwüstlichen Backlist-Titel ausstellen.Die Bühne, auf der in den letzten Jahren unzählige Veranstaltungen linker Verlage stattfanden, wird es dieses Jahr allerdings nicht geben. Die neue ...
weiterlesen
26 Feb, 2024 | Leipziger Buchmesse |
In Schlüchtern findet im März im Rahmen der KulturWerk-Woche eine Ausstellung statt, auf der auch kirchenkritische Karikaturen von Rolf Heinrich zu sehen sind. Gezeigt werden ein Dutzend Zeichnungen aus seinem Buch Kreuzschmerzen adieu!. Zur Vernissage wird für den 14. März, 18.10 Uhr, in The Stage Tanz und Kulturhaus, Gartenstraße 50, Schlüchtern, eingeladen. Danach ist die Ausstellung bis 24.3.2024 geöffnet. Mehr Infos zur KulturWerk-Woche finden sich auf de...
weiterlesen
Dass die Kirchen in Deutschland über reichlich Grundbesitz verfügen, ist vielen bekannt. Deutlich weniger Menschen wissen hingegen, dass christliche Immobilienunternehmen tausende von Wohnungen vermieten. Der Journalist Ralf Hutter hat im November die erste überregionale Studie vorgelegt, in der das Verhalten der kirchlichen und kirchennahen Akteure auf dem Wohnungsmarkt kritisch beleuchtet wird. Dabei zeigt sich: Vom immer wieder gezeichneten Bild eines sozial verantwortlichen Ve...
weiterlesen
„Tiere sind keine Unterhaltungsobjekte!“ – unter diesem Slogan werden am Samstag, dem 2. März, viele Menschen durch München ziehen und einen tierfreien Zirkus fordern. Ihr Vorwurf an die Zirkusunternehmen: Obwohl es längst erfolgreiche alternative Zirkuskonzepte gibt, die ohne Tiere in der Manege auskommen, halten viele Zirkusse an Dressur und Haltung von Tieren unter absolut nicht artgerechten Bedingungen fest. Vor allem der in München residierende Circus K...
weiterlesen
Der Alibri Verlag unterstützt die Kampagne zur Abschaffung des „Gotteslästerungs“paragraphen 166 StGB. Initiiert wurde diese von der Giordano-Bruno-Stiftung (gbs), mittlerweile haben sich über 20 Einrichtungen und Organisationen dem Aufruf angeschlossen. Derzeit (noch bis 18. März) läuft eine Petition zur Streichung des Paragraphen, die auf der Webseite des Petitionsausschusses des Deutschen Bundestags unterzeichnet werden kann.Der Alibri Verlag setzt sich sc...
weiterlesen
Das im November erschienene Das Recht, Gott lächerlich zu machen von Richard Malka ist mittlerweile in zahlreichen kleineren Zeitungen und Zeitschriften besprochen worden. Besonders lobend hat sich Helmut Ortner geäußert. In der Kultur-Zeitschrift faust nennt er das Büchlein „eine fulminante Verteidigung der Meinungsfreiheit“ und bescheinigt ihm „große rhetorische Wucht“. Auch Heike Karen Runge spricht in der Wochenzeitung Jungle World von einem...
weiterlesen
12 Feb, 2024 |
Dass die Meinungsfreiheit auch in Europa bedroht ist, dürfte seit dem Attentat auf die Redaktion der französischen Satire-Zeitschrift Charlie Hebdo und der anschließenden Diskussion, ob das Magazin aufgrund seines zügellosen Humors nicht selbst daran schuld gewesen sei, allen bewusst sein. Der Schwerpunkt von MIZ 4/23 benennt einige Aspekte der Debatte um Streitkultur und Cancel Culture. Im Interview mit dem Süddeutsche-Online-Journalisten Markus Schulte von Drach komme...
weiterlesen
05 Feb, 2024 |
Der hessische Landesverband der ältesten deutschen pazifistischen Organisation, der Deutschen Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK), hat auf seiner Webseite das Anti-Kriegsmärchen Frida schafft Frieden von Anne Hassel und Eva Künzel vorgestellt. Auch die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM) empfiehlt das Buch als „Vorlesebuch“, das viele „Sprechanlässe“ biete.  
weiterlesen
12 Jan, 2024 | Frieden |
Philosophie zu erleben, ist für viele gar nicht so einfach. Wer hat einen philosophischen Gesprächskreis, der sich regelmäßig trifft, um im Austausch mit anderen Denken und Nachdenken zu kultivieren? Unser Autor Andreas Becke bietet im Rahmen der VHS Schaumburg ein Wochenseminar an, auf dem dies praktiziert werden kann. Es wird um die Frage nach dem Weg zum Lebensglück gehen oder zumindest um Schritte in die richtige Richtung. Ausgangspunkt wird das Ideal des „sto...
weiterlesen
08 Jan, 2024 |
Dieser Tage werden unsere Vorschauen an Buchhandel und Medien verschickt. Das Sortiment erhält die Ankündigung zu unserem Frühjahrsprogramm zusammen mit weiteren Verlagen im Paket von unserer Verlagsauslieferung Die Werkstatt. Alle anderen werden bis Mitte Januar von uns direkt beliefert. Wer es aber gar nicht abwarten kann, findet hier unsere Kinderbuchvorschau und hier unsere Vorschau für das gesamte Frühjahrsprogramm.Für unser säkulares Publikum dürfte ...
weiterlesen
28 Dez, 2023 |
Seite 1 von 12 Erstezurück [1]
Suche
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung