X
GO
Warenwert 0
Zum Warenkorb
Enter Title

  • Alles
  • Verlag
  • MIZ
  • Kinderbuch
  • Medienecho
  • Veranstaltungen
  • Politik

Interviews mit Rudolf Stumberger zum Thema „Nicht erben“

05 Jul, 2024 | Return|

Jedes Jahr werden in Deutschland etwa 400 Milliarden Euro vererbt – aber nicht einmal die Hälfte der Bevölkerung profitiert davon. Über die gesellschaftlichen und sozialpsychologischen Folgen hat Rudolf Stumberger im Alibri Verlag das Buch Wir Nicht-Erben veröffentlicht. Nachdem das Buch nach Erscheinen kaum Rezensionen bekommen hat, stößt es dieses Jahr auf unverhofftes Interesse bei den Medien: Bereits im April hatte die Wochenzeitung Die Zeit den Autor zum Gespräch gebeten. Anfang Juli folgte dann ein Interview mit dem Handelsblatt. Darin geht Stumberger auch auf neue Aspekte ein, etwa die Frage, was die ungleiche Verteilung dieser Form leistungslosen Einkommens mit dem Erfolg der AfD im Osten Deutschlands zu tun haben könnte.

Related

Christoph Lammers zu Home Education

Christoph Lammers zu Home Education

MIZ-Chefredakteur Christoph Lammers beschäftigt sich seit langem mit Bildungsfragen (u.a. geh&o...

weiterlesen >
Colin Goldner hält Rede auf Demo für einen tierfreien Zirkus

Colin Goldner hält Rede auf Demo für einen tierfreien Zirkus

„Tiere sind keine Unterhaltungsobjekte!“ – unter diesem Slogan werden am Samstag, ...

weiterlesen >

Buchpräsentation Humanismus in, Mitgliedschaft out?

Unter Beteiligung einiger der Autor:innen fand in den Räumen der Humanistischen Akademie die Bu...

weiterlesen >
Petition zur Abschaffung des „Gotteslästerungs“paragraphen 166 StGB

Petition zur Abschaffung des „Gotteslästerungs“paragraphen 166 StGB

Der Alibri Verlag unterstützt die Kampagne zur Abschaffung des „Gotteslästerungs&ldq...

weiterlesen >
taz verschleiert wieder

taz verschleiert wieder

Wer dachte, dass in der Tageszeitung (taz) nach dem Weggang von Daniel Bax und Simone Schmollack ein...

weiterlesen >
MIZ 2/23: Untergang von Religionen

MIZ 2/23: Untergang von Religionen

Was passiert eigentlich genau, wenn eine Religion „untergeht“? Wie ist der massive Vertrauensverlu...

weiterlesen >
Suche
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung